Die Lage vom Ferienhaus Goldener Hirsch

Das Ferienhaus Goldener Hirsch befindet sich am Rande der Ortsgemeinde Börfink (Birnbaumweg 10 Nationalpark Hunsrück Hochwald, D-54422 Börfink), inmitten des Nationalparks Hunsrück Hochwald. Direkt vor der Haustür beginnen zwei prämierte Rundwanderwege - die Börfinker Ochsentour und der Trauntaler Höhenweg. Weitere 10 Traumschleifen, im Umkreis von 10 km, liegen nur wenige Autominuten entfernt. Börfink ist zudem ein Etappenort des beliebten Saar Hunsrücksteigs.

Der Nationalpark Hunsrück Hochwald ist bekannt für seinen alten Baumbestand, die dort lebenden Wildkatzen und die Schwarzstörche, die hier im Sommer nisten. Im Herbst hört man die Hirsche röhren - und wenn man sich morgens früh genug auf den Weg macht, entdeckt man sie sogar auf den Wiesen Börfinks. Nationalpark bedeutet aber auch häufig ein schwaches Mobilfunknetz und schwaches Internet. Der Forellenhof Trauntal lädt mit seinen zahlreichen Weihern zum Angeln und zum Fisch essen ein. Im Nachbardorf Neuhütten lässt es sich im mit einem Michelin Stern ausgezeichnetem Le Temple vorzüglich speisen.

Am Erbeskopf kann man im Winter dem weißen Sport frönen - Abfahrtsski, Rodeln und auch Langlauf sind möglich.

Route via Google Maps planen Wegbeschreibung (PDF-Dokument)

Lage des Ferienhauses

Mehr zu entdecken!

Das 50 km entfernte Trier bietet viel Kultur und lädt zum Bummeln ein! Idar Oberstein mit seinen Edelsteinschleifereien und Besucherbergwerken sollten Sie nicht verpassen. Und auch der von den Kelten erbaute Ringwall bei Otzenhausen ist ein eindrucksvolles Bauwerk - das sich natürlich auch herrlich erwandern lässt.